10 Dividenden Titel 2018 – welche Unternehmen zahlen gute Dividenden?

   

Die Suche nach Aktien mit einer hohen Dividendenrendite dürfte auch 2018 dazu beitragen, dass viele Trader investieren, oder sich für eine Aktie entscheiden. Wir listen in diesem Artikel 10 Aktien auf, bei denen davon auszugehen ist, dass die Trader 2018 eine attraktive Dividendenrendite erhalten werden. Im Jahr 2018 erhalten die Aktionäre traditionell nach der Hauptversammlung die Dividende für das Geschäftsjahr 2017 ausgezahlt. Bereits jetzt gibt es in den Medien Informationen darüber, wie hoch die Dividende für das Geschäftsjahr 2017 ausfallen wird.
 
Eine Garantie auf die genannten Summen gibt es jedoch im Voraus nicht. Erst an der Hauptversammlung wird über die Dividende abgestimmt und so wird hier auch abgestimmt, ob der Dividendenvorschlag 2017 akzeptiert wird und die Aktionäre 2018 die entsprechende Dividende ausgezahlt bekommen.
 

Welche 10 Unternehmen bieten 2018 eine hohe Dividendenrendite?

Bereits im Januar 2018 ist bekannt, dass einige Unternehmen eine mehr als attraktive Dividende an ihre Aktionäre auszahlen. Wir listen einige der Unternehmen auf und nennen die wahrscheinliche Dividendenhöhe. Diese setzt sich zum Teil auch (Beispiel RWE) aus einer regulären Dividende und aus einer Sonderdividende zusammen.
 

  1. RWE AG St – 1,50 Euro Dividende, 8,8% Rendite
  2. Telefonica Deutschland Holding AG – 0,26 Euro Dividende, 6,2% Rendite
  3. Hannover Rueck SE – 5 Euro Dividende, 4,77% Rendite
  4. Deutsche Europshop AG – 1,45 Euro Dividende, 4,27% Rendite
  5. Metro AG – 0,70 Euro Dividende, 4,2% Rendite
  6. TAG Immobilien AG – 0,62 Euro Dividende, 3,9% Rendite
  7. ON SE – 0,30 Euro Dividende, 3,3% Rendite
  8. Siemens AG – 3,70 Euro Dividende, 3,2% Rendite
  9. Vonovia SE – 1,32 Euro Dividende, 3,2% Rendite
  10. Deutsche Beteiligungs AG -1,4 Euro Dividende – 3% Rendite

 
(Stand der Informationen: Januar 2018)
 
Bei der RWE AG wird zwar mit einer hohen Dividende in Höhe von 1,50 Euro je Aktie geworben, es ist jedoch zu erwähnen, dass die Rendite in den folgenden Jahren wohl niedriger ausfällt. Aktuell liegt die Rendite bei 8,8%, weil der Kurs der Aktie bei rund 17 Euro notiert. Die Dividende setzt sich aus einer regulären Dividende in Höhe von 0,50 Euro zusammen sowie aus einer Dividende in Höhe von 1 Euro als Sonderdividende, die durch entsprechende Rückzahlungen geleistet werden kann.
 

3 Top Aktien mit 4-6% Dividendenrendite 2018

Auch die Telefonica Deutschland Holding ist seit einiger Zeit dafür bekannt, dass sie ihren Aktionären eine attraktive Dividende zahlt. Es ist davon auszugehen, dass die Dividende bei 0,26 Euro liegt und damit eine Rendite von 6,2% erzielt werden kann. Auch im vergangenen Jahr ist die Dividende mit rund 6% sehr attraktiv gewesen.
 
Versicherungen, wie zum Beispiel die Hannover Rück AG, aber auch die Münchener Rück AG und die Allianz AG sind seit vielen Jahren dafür bekannt, dass sie gute Dividenden zahlen. Diese wurden in den vergangenen Jahren auch kräftig erhöht. Die Kunden der Hannover Rück AG erhalten aktuell wahrscheinlich eine Dividende in Höhe von 5 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2017, was mehr als attraktiv ist.
 
Auch bei der Metro AG mit Sitz in Düsseldorf können die Aktionäre mit einer Dividende in Höhe von aktuell 0,70 Euro je Aktie rechnen. Daraus ergibt sich eine Rendite in Höhe von 4,2% was deutlich mehr ist, als es bei vielen anderen Aktien der Fall ist. Darüber hinaus ist anzumerken, dass bei der Metro AG noch ein erhebliches Kurspotential vorhanden ist. Der Kurs der Aktie könnte in diesem Jahr z.B. in Richtung 18 bis 20 Euro laufen, wenn das Unternehmen die Strategie zur Digitalisierung erfolgreich umsetzt.