Ratgeber Lithium Aktien 2018 – welches Potential ist vorhanden und welches Depot benötige ich?

   

Lithium Aktien sind 2017 und womöglich auch 2018 in aller Munde. Das liegt daran, dass Lithium ein wichtiger Rohstoff ist, der z.B. in der Industrie rund um die Elektromobilität verwendet wird. Dies führte bereits 2017 dazu, dass der Aktienkurs bei einigen Lithium Herstellern, bzw. Produzenten deutlich gestiegen ist. Das Material Lithium wird zur Batterieherstellung genutzt. Somit sind Firmen, bei denen Lithium produziert wird, sehr gefragt. In den vergangenen Monaten sind einige Aktien aus diesem Segment deutlich in ihrem Wert gestiegen.
 

Welche Lithium Aktien sind derzeit interessant?

Es gibt zahlreiche Förderer und Verarbeiter rund um das Material Lithium. Zu den bekanntesten Aktiengesellschaften in diesem Segment zählen unter anderem die Unternehmen Albemarle Crop. sowie Orocobre und Galaxy Resources aus Australien. Die Aktien der Unternehmen sind zum Teil in ihrem Wert sehr stark angestiegen, was dazu führt, dass immer mehr Trader auf sie aufmerksam werden. Auch die Aktien der Unternehmen SOC oder FMC sind in den vergangenen Monaten sehr stark nachgefragt worden.
 
Anbei eine Übersicht möglicher Lithium Wertpapiere:

  • Albemarle
  • Orocobre
  • Galaxy
  • SOC
  • FMC
  • Lithium Energi

Die Welt und vor allem die Medien reagieren geradezu euphorisch, wenn es darum geht, dass neue Lithium Konzerne an die Börse gehen. Es ist jedoch auch Vorsicht geboten. Nicht jeder neue Stern am Lithium Himmel sorgt für steigende Kurse.
 

Wo wird Lithium gewonnen?

Sehr große Mengen an Lithium werden in Südamerika gewonnen. Es ist davon auszugehen, dass etwa 70% der weltweiten Lithium Vorkommen in der Region Chile, Argentinien sowie Boliven zu finden ist. Vor allem die großen Salzseen, die hier vorhanden sind, werden genutzt, um Lithium zu gewinnen.
 

Wie kann ich Lithium Aktien kaufen?

Wer 2017 oder 2018 Lithium Aktien kaufen möchte, braucht dazu ein Depot. In unserem Depot Vergleich unterhalb des Artikels befinden sich einige gute Banken, bei denen Depots geführt werden können. Es ist in jedem Fall zu empfehlen, die Konditionen der Banken vorher im Netz zu vergleichen und genau unter die Lupe zu nehmen, wo das Traden am günstigsten ist.
 

Ratgeber Lithium Aktien: Welche Papiere kann ich bedenkenlos kaufen?

Wer Lithium Aktien kaufen möchte, sollte wissen, dass keine Aktie ohne Risiko gekauft werden kann. Das bedeutet, dass es bei allen Lithium Aktien natürlich auch zu Problemen kommen kann. Die politische Lage in den Ländern, in denen Lithium in den entsprechenden Salzseen vorhanden ist, verspricht aktuell attraktiv zu sein. Ob dies in der Zukunft der Fall ist, kann natürlich nicht garantiert werden.
 
Ebenso ist anzumerken, dass Probleme bei der Förderung von Lithium auftreten können, so dass immer wieder auf die Zahlen der Unternehmen zu achten ist. Derzeit ist das Unternehmen Albemarle sehr gut aufgestellt, aber auch Orocobre und andere Lithium Hersteller liegen bei der Gunst der Anleger hoch im Kurs.